Bearbeitungsmethode

Bearbeitungsmethode

Die Analyse einer Übertragung makroökonomischer Schocks durch grenzüberschreitende Geld- und Warenströme sowie durch Migrationsbewegungen erfolgt unter Verwendung angewandter Gleichgewichtsmodelle. Hierzu bieten sich insbesondere zwei Arten von Modellen an: Dynamisch-stochastische neukeynesianische Modelle zur Untersuchung der Wirkungen von Schocks auf die Stabilität europäischer Volkswirtschaften und computergestützte allgemeine Gleichgewichtsmodelle zur Untersuchung der Wirkung von Integrationsprozessen in einem multisektoralen und multiregionalen Wirtschaftsraum. Alleinstellungsmerkmal dieser Forschung ist das Zusammenspiel von einzigartigen (Mikro-)Datensätzen mit neuen makroökonomischen Modellansätzen.